2015: Die Friedenstraße lacht mit der Sonne um die Wette

Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Nachbarn zur traditionellen Pättkesfahrt. | Foto: Stefan Heuermann

 

Bei herrlichstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um 28 Grad Celsius trafen sich am Samstagnachmittag rund 35 Friedensträßler zur traditionellen Fahrradtour. Nach einer ersten Stärkung am Startpunkt traten die Nachbarn in die Pedale. 

 

Grenzüberschreitende Route

Die ca. 25 Kilometer lange und grenzüberschreitende Tour führte die Teilnehmer zunächst ins be-nachbarte Salzbergen (Niedersachsen), wo eine ausgiebige Rast eingelegt wurde. Die Verpflegung der Radler übernahm das bewährte Verpflegungsteam mit Maria Feltkamp, Gisela Kozigk, Rosel Niehues sowie Anni Sandmann. Sie hatten die von den Mitgliedern selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee und kühle Getränke mit an Bord.

Gut gestärkt ging es dann weiter durch Bilk und Offlum bis zum eigentlichen Ziel dieser Tour. Dieses war der herrlich geschmückte (Bier-)Garten des amtierenden Prinzenpaares Reinhild und Gerti Niehuesbernd, die diese Tour aus-gearbeitet haben.

Abschluss im (Bier-)Garten des Prinzenpaares

Es wurden leckere Spezialitäten vom Grill gereicht sowie selbstgebackenes Brot und frische Salate. Die Nachbarn feierten noch in geselliger Runde bis in die frühen Morgenstunden.  Alle Teilnehmer lobten die gute Organisation der Tour sowie die interessante Streckenführung und den Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar