2015: Die Friedenstraße feierte „atemlos durch die Nacht“

Souverän führte Hofmarschall Stefan Heuermann durch das Programm. | Foto: privat

Mit ihrem Prinzenpaar Gerti und Reinhild Niehuesbernd feierte am Samstag die Straßengemeinschaft Friedenstraße, übrigens der älteste Karnevalsverein in Neuenkirchen, ihr traditionelles Karnevalsfest unter dem Motto „Atemlos feiern wir durch die Nacht, mit unserem Prinzenpaar Gerti und Reinhild bis morgens um acht!“ im Reiterstübchen Ulmker.

Das Motto ist Programm

Hier war das Motto gleichzeitig auch Programm. Mit Akteuren ausschließlich aus den eigenen Reihen eröffnete Hofmarschall Stefan Heuermann pünktlich um 19:11 Uhr die Sitzung und begrüßte das neue Prinzenpaar sowie die gesamte Narrenscharr.

3 Stunden Programm mit Tanz und Gesang

Direkt nach dem Ehrentanz startete das rund dreistündige Programm mit einem Zumba-Tanz, aufgeführt vom Nachwuchs der Friedenstraße Michelle Niehues, Dennis Heuermann und Laura Birkhan unter der Choreographie von Simone Schmitz. Die Narren waren begeistert und forderten direkt eine Zugabe, die mit der ersten Rakete des Abends belohnt wurde.

Vier Tenöre auf einen Streich

Die vier Tenöre brachten die Gäste zum Lachen, ein Zugabe war selbstverständlich. | Foto: privat

Es folgten „Die vier Tenöre“ mit Philipp Niehuesbernd, Katrin Ahmann, Michelle Niehues und Thomas Durnio. Das Publikum honorierte diese Darbietung der besonderen Art mit stehendem Applaus. An diesem Abend wurden auch zahlreiche Orden an verdiente Mitglieder der Straßengemeinschaft verliehen.Viel zu erzählen hatten die „Läster-Schwestern“ Larissa und Yvonne Niehues. Den beiden entgeht nichts auf der Friedenstraße, und so plauderten sie aus dem Nähkästchen.

 

Pit vom Dom wusste wieder zu berichten

Der Präsident Martin Niehues kündigte mit „Pit vom Dom“ dann den Büttenredner des Abends an. Stefan Heuermann hatte viel zu berichten vom Leben auf der Friedenstraße und wusste sogar einige Urlaubsbegebenheiten zu dokumentieren. Er hatte die Lacher auf seiner Seite. Wie seine Vorgänger erhielt auch er einen Büttenorden aus den Händen des Prinzenpaares.

Die besten Kostüme wurden an diesem Abend prämiert und die Prämierten mit einem Orden aus-gezeichnet. Für den musikalischen Teil sorgte DJ Lars vom Team der SR Showtechnik. Die Nachbarn der Friedenstraße feierten noch ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.

Schreibe einen Kommentar