Über uns

Die Straßengemeinschaft besteht seit 1952 und ist ein Zusammenschluss von Familien und Personen, die ihren Ursprung auf der Friedenstraße haben, auf der Friedenstraße wohnen oder einen besonderen Bezug zur Friedenstraße haben.

Sinn und Zweck dieser Straßengemeinschaft ist das gesellige Zusammenleben miteinander, insbesondere das Feiern des traditionellen Karnevalsfestes am 2. Samstag im Februar eines Jahres, die jährliche Pättkesfahrt im Sommer sowie das Bosseln im Herbst/Winter.

Verantwortlich für die Organisation sind das amtierende Prinzenpaar sowie die Mitglieder aus dem Vorstand.

Aktuelles

Stefan Heuermann ist neuer Präsident

  Bei der Abrechnung des Karnevalsfestes am vergangenen Samstag standen auch Vorstandswahlen bei den Nachbarn der Friedenstraße auf der Tagesordnung. Präsident Martin Niehues stellte nach 20 Jahren Vorstandsarbeit seinen Posten zur …

Erinnerung an die Abrechnung

Hallo liebe Friedensträßler, am Samstag findet um 20:00 Uhr im Vereinslokal Roccos Bierstube die Abrechnung des Karnevalsfestes statt. Da an diesem Abend ein neuer Vorstand gewählt wird (Martin Niehues möchte …

Prinz Holger und Jasmin Kreienschulte regieren die Friedenstraße

Prinz Holger und seine Lieblichkeit Jasmin aus dem Hause derer von Kreienschulte regieren die Narren der Straßengemeinschaft Friedenstraße. Am Samstagabend feierte die Friedenstraße ihr traditionelles Karnevalsfest im Reiterstübchen bei Ulmker. Tanzdarbietungen, Sketche, Büttenreden, Ordensverleihung und vieles mehr; eben alles, was zu einem richtigen Karnevalsfest dazu gehört. | Foto: Kösters

Galerie – Karneval 2019

Karnevalsfest 2019 Unter dem Motto „Der Lkw bleibt heute stehn, weil Prinz Holger und Jasmin zum Karneval gehn!“ feierte die Straßengemeinschaft mit einem umfangreichen Programm ihr Karnevalsfest.